Presse

Erster Tennis-Sichtungslehrgang

23.12.2016 Klaus Kulkmann

Am 3. Adventswochenende trafen sich zum ersten Mal junge Tennistalente aus der Region Weser-Ems in Sögel.
Erst im September auf der Jubiläumsveranstaltung des TV Rot-Gold-Sögel wurde bekannt, dass Sögel aufgrund seiner Lage und der guten Trainingsbedingungen zum Förderzentrum des Niedersächsischen Tennisverbandes berufen wurde.
So trafen sich am Samstag 12 Jungen und am Sonntag neun Mädchen im Alter von 8 und 9 Jahren (bis zu drei aus den vier Regionen Ems-Dollart-Vechte, Oldenburger Münsterland, Jade-Weser-Hunte, Osnabrück), um in diesem und weiteren Sichtungslehrgängen ihre Tennistechnik, Koordination, Wettkampffähigkeit und sportmotorischen Fertigkeiten zu schulen.
Hans-Immo Müller aus Hannover leitete diese Lehrgänge und wurde dabei von den Trainern Niklas Brinkmann bei den Jungen und Laura Weber bei den Mädchen unterstützt.

 

Die teilnehmenden Jungen mit Vertretern des NTV und des TV Rot-Gold-Sögel. v.l.n.r.: Arne Kulkmann (Vereinstrainer), Niklas Brinkmann (Trainer des NTV), Hans-Immo Müller (Leiter des dezentralen Trainings), David Hevicke (Jüngstenwart des Vereins) und Vereinsvorsitzender Markus Kohnen.

 

 

 

 

 

 

 

Die Mädchen mit Leiter Hans-Immo Müller und ihrer NTV-Trainerin Laura Weber.