Presse

TV Rot-Gold Sögel: Aufstieg in die Verbandsklasse perfekt gemacht

20.09.2017 Klaus Kulkmann
Am ersten September-Wochenende gewann die 1.Herrenmannschaft des Tennisvereins Rot-Gold-Sögel auch ihr letztes Punktspiel gegen den TC Edewecht deutlich mit 5:1 und steigt damit als Sieger der Meisterschaftsrunde (10:0) erstmalig in die nächsthöhere Klasse auf.
Am Spieltag zuvor wurde der bis dahin ungeschlagene Mitkonkurrent um die Meisterschaft bzw. um den Aufstieg, der TC Emstek, klar mit 4:2 besiegt, wobei die beiden Doppel erst die Entscheidung brachten. Somit wurde eine günstige Ausgangslage für den letzten Spieltag geschaffen, wo den Sögelern ein Unentschieden zum Aufstieg gereicht hätte. Mit drei klaren Siegen in den Einzeln (A.Kulkmann mit 6:0, 6:0;  Ph.Schewe mit 6:4, 6:2 und T.Osterloh mit 6:0, 6:1) legte die Mannschaft den Grundstein, die beiden siegreichen Doppel mit A.Kulkmann/F.Schepers mit 6:1, 6:2 und T.Osterloh/Ph.Schewe mit 6:3, 6:2 sorgten für das hervorragende Endergebnis und damit war der Aufstieg perfekt.
Unterstützt wurde die Mannschaft von ihren Fans, die auch bei den Auswärtsspielen dabei waren.
In der kommenden Wintersaison spielt die Herren 30 Mannschaft in der Verbandsliga, die Herrenmannschaft in der Bezirksliga.
 
 
Das passende Meisterschaft-Shirt hatte man schon nach Edewecht mitgenommen.
(auf dem Foto fehlt Daniel Feldhaus)