Tennisverein Rot-Gold Sögel

Der Tennisverein Rot-Gold Sögel heißt Sie auf seiner Website herzlich willkommen.

Der Verein verfügt über einen großen Clubraum mit modernen sanitären Einrichtungen. Von der Freiterrasse aus hat man gute Sicht auf den Centre-Court. Sechs weitere Sandplätze und eine Übungswand lassen keine Wünsche offen.

Gastspieler sind herzlich willkommen und können gegen eine Gebühr von 6.-€ pro Stunde und Platz unsere Anlage nutzen.

Die Gebühr kann bei jedem Vorstandsmitglied (siehe Vorstand) entrichtet werden.


 

Vereinsgeschichte

Der Tennisverein wurde im Jahr 1926 gegründet. Bis 1936 wurde auf dem Tennisplatz in der Horstschen Allee in Clemenswerth gespielt.

Im September 1969 entstand am Loruper Weg ( heutiges Sigiltra Clubhaus) eine Tennisanlage mit zwei Sandplätzen.

1994 wurde die Tennisanlage an den Rothenbacher Weg verlegt und bot dem Bezirkstennisstützpunkt hervorragende Trainingsmöglichkeiten.

Das 75-jährige Jubiläum wurde bei hochsommerlichen Temperaturen im August 2001 zu einem rauschenden Fest mit Gästen aus nah und fern.

Sieben Tennisplätze und das schmucke Clubhaus in einer parkähnlichen Anlage mit altem Baumbestand sind der Stolz des Tennisvereins Rot-Gold Sögel und seiner Mitglieder.